Weihnachtsfeier am Spitzerberg

Wieder einmal ist ein Flugsportjahr beinahe vorüber und die besinnlichste Zeit des Jahres beginnt.

Die Weihnachtsfeier 2014 des FSZ Spitzerberg findet heuer am Samstag, den 13.12.2014 um 18.00 Uhr im Restaurant Icarus bei Kati im Flugsportzentrums statt.

Auf Euer Kommen freut sich das Team Spitzerberg!
Um Anmeldung wird gebeten.  

 


 

Das war der 3. Fliegerwandertag am Spitzerberg

Den Nationalfeiertag zum Anlass für eine Wanderung zur Hundsheimer Hütte nahmen die Segelflieger des Flugsportzentrums Spitzerberg.

Vom Flugplatz aus ging es zum “Ziegengrandl”-Parkplatz , dann  über die “Ehrhad” zum “Adler”. Hier an diesem Denkmal, das an die ersten Segelflüge im Osten Österreichs erinnert , gedachte man der verstorbenen Pioniere der Luftfahrt.

Am Lagerfeuer bei der Hütte der Hundsheimer Bergfreunde erfolgte die mittägliche Labung. Am Nachmittag ging´s zum Heurigen Kammlander , wo mancher Flieger noch bis in die Abendstunden gesehen wurde.

 

 


Das war das Abfliegen 2014

Der lang anhaltende Frühnebel erlaubte heuer erst einen späten Start des Abfliegens, so dass in der Zwischenzeit das Rahmenprogramm "Abgolfen" eingeschoben wurde.

Die danach hervorkommende Sonne entschädigte für die trübe Morgenstimmung und so konnte der Tag schlussendlich mit hervorragendem und warmem Flugwetter aufwarten.

Der Wind aus Süden brachte uns die teilnehmerfreundliche Pistenrichtung 15, im letzten Drittel des Starterfeldes musste jedoch leider noch auf 33 gedreht werden.

Dieser Aufwand verbunden mit den späten Veranstaltungsstart sorgten dafür, dass das große Teilnehmerfeld erst knapp vor Sunset fertig war.

Das durch die heurige Segelflugausbildung entstandene junge Teilnehmerfeld senkte nicht nur den Altersdurchschnitt deutlich sondern überzeugte mit ausgezeichneten Leistungen! Gratulation, weiter so!

Kurz - Ein wunderschöner Flugtag - Ein würdiges Abfliegen!

PS: trotzdem - mit Rudolf Wenighofer ging der Sieg diesmal noch an einen erfahrenen Piloten ... aber die Jugend ist dicht auf den Fersen ...


Beinahe 50 Jahre ...

... liegen zwischen diesen beiden Bildern.

Der Bergfalke II OE-0272 und das Grunau Baby II  OE-0135 aus dem Jahre 1965 sind ebenso Flugzeuge der Hainburger Segelfliegergruppe wie der SZD-51 "Junior" 2014. Ein Verein mit Tradition!


 

NEU NEU NEU Kursprogramm 2014 verfügbar

Das Kursprogramm für das Jahr 2014 ist online verfügbar ...

Kursanmeldung unter +43 (0)2165-62249 0 (Mo - Fr) oder per Mail unter 
 flugschule(at)spitzerberg.at

 

 

      


Herzlich willkommen am Spitzerberg!

Die Flugsportanlage wird vom Österr. Aeroclub verwaltet, und steht mit einem umfangreichen Angebot allen Flugsportinteressierten, Wanderern, Radwanderern und Naturliebhabern zur Verfügung.

Flugplatz, Segelflugschule, Motorflugschule, Ultraleichtflugschule und Heimbetrieb haben hier eine lange (siebzigjährige) Tradition. Seit den Tagen der ersten Gleitflugversuche in Österreich wird an den Hängen des Spitzerberges Flugsport betrieben.

Als Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren bietet das Flugsportzentrum preisgünstige Nächtigungsmöglichkeit und erstklassige Verpflegung. Ob römische Ausgrabungen und das Römische Museum Carnuntinum, die Naturschutzgebiete March Donauauen und Hundsheimer Berge, die Marchfeldschlösser Neiderweiden – Schlosshof – Eckartsau – Orth, die Mittelalterstadt Hainburg mit seiner komplett erhaltenen Stadtmauer, dem größten Stadttor Mitteleuropas und den Schlossberg, all dies kann von hier mit dem Rad oder bei einer Wanderung erreicht werden.