Foto: AustrianWings

Ultraleichtpilotenausbildung des Österreichischen Aero-Club´s

Ausbildungsmöglichkeiten am Flugsportzentrum Spitzerberg

Ultraleichtpilotenschein:
Erlaubt das Fliegen von Ultraleichtflugzeugen 3-Achs-gesteuert.
Es handelt sich um motorgetriebene Ultralightflugzeuge mit einem maximalen Abfluggewicht von 472 kg.

Berechtigung für UL-Flugzeuge einmotorig mit Kolbentriebwerk bis 472 Kg maximales Abfluggewicht. Nationale Gültigkeit. Durch  zwischenstaatliche Regelungen kann auch ins Ausland geflogen werden.


Ausbildungsvoraussetzungen

- Fliegerärztliche Erstuntersuchung (fit und vital) bei einem dafür zugelassenen Arzt
   Zur Liste aller Fliegerärzte ...
- Vollendung des 17. Lebensjahres, gegebenenfalls die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters
- 2 Lichtbilder


Kosten

Die Kosten für den UL-Schein liegen je nach Vorbildung (z.B. Segelfliegerschein)  zwischen 2.800 und 5.400 Euro.

Termine der praktischen Ausbildung nach Vereinbarung

Ein Schnupperflug ist ebenso nach Vereinbarung, Tel. 0664/2667143 um 25 Euro, jederzeit möglich.