Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Zwischen Alpen und Ungarischer Tiefebne liegt der Naturraum Neusiedler See.
Europas westlichster Steppensee, periodisch austrocknende, salzhaltige Lacken, riesige Schilfflächen und eine für den Artenschutz besonders wichtige Kulturlandschaft bilden die Lebensräume für eine vielfältige - und selten gewordene - Tier- und Pflanzenwelt.

Gegründet wurde der Nationalpark Neusiedler see - Seewinkel zwar erst 1993, die ersten Bemühungenn in diese Richtung gab es allerdings schon Jahrzehnte zuvor.


Besucher willkommen!

Naturerlebnis braucht Zeit.
Das weitverweigte Wegenetz für Wanderer und Radfahrer, die offene Landschaft und eine optimale Infrastruktur kommen der Naturbeobachtung im Nationalpark entgegen. Das ganzjährig geöffnete Informationszentrum in Illmitz bietet aktuelle Tipps und ein umfangreiches Programm an Exkursionen in allen Teilgebieten.


>> mehr Informationen erhalten Sie auf:

www.nationalpark-neusiedlersee.org